Home

Musifäscht im Hasenfeld Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Grabher   
Freitag, 13. Mai 2016 um 13:54

Zu Fronleichnam veranstalten wir noch das Musifäscht im Hasenfeld.

Der Flyer kommt in Kürze.

Soviel zum Programm:

Donnerstag, 26.Mai:

Frühschoppen mit der Hatler Seniorenmusik ab 11:00 Uhr, Kinderschminken und

Streichelzoo

Freitag, 27. Mai:

Festbetrieb am 18:00 Uhr

Partynight mit Riga Soul Club ab 20:00 Uhr

Samstag, 28. Mai:

Festbetrieb ab 17:00 Uhr

Ab 18:00 Uhr spielen diverse Jugendformationen und ab 20:30 Uhr spielt der

Musikverein Concordia Lustenau ihr souveränes Unterhaltungsprogramm.

 

Auf ein besonderes Schmankerl sind wir stolz:

Frank Hämmerle von der Zwickeria lässt das Wieserbräu wieder brauen.

Wir haben es auf dem Musifäscht natürlich auch im Sortiment.

 

 
MVL-Jugend präsentiert sich von der besten Seite Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Grabher   
Freitag, 06. Mai 2016 um 08:58

Am Sonntag, den 24.04.2016 fand der dritte Junior-Brunch des Musikverein
Lustenau statt. Im äußerst gut besuchten Vereinsheim in der Gänslestraße
eröffnete die Hänschen-klein-Musi mit dem "Power Rock" das Konzert.

Unter der Leitung von Julia Konzett zeigten die Jüngsten des MVL, was sie
schon alles drauf haben. Anschließend übernahm die Jugendmusik
die Bühne.

Mit ihrer Leiterin Gaby König-Warenitsch unterhielt die Formation die
anwesenden Gäste mit einem kompletten Frühschoppenprogramm.
Die abwechslungsreiche Mischung aus aktuellen Pop-Nummern, traditionellen
amerikanischen Märschen und Filmmusik sorgte zusammen mit Kuchen und
Kaffee oder Weißwurst und Bier für gute Laune.

Ein weiteres Highlight war die Verleihung der Jugendmusiker Leistungsabzeichen.
Jugendreferentin Judith Hämmerle freute sich über sieben Jungmusikanten,

die das Junior-Abzeichen abgelegt haben:

Sofie Steinhofer - Flöte, Stephanie Waibel - Oboe, Chiara Fitz und
Nina Heidegger - Klarinette, Maurin Forster und Simon Riedmann - Horn,
Georg Ober an der Tuba.

Das Jugendmusik Leistungsabzeichen in Bronze wurde folgenden Personen verliehen:

Katharina Waibel - Flöte, Tanja Hollenstein - Klarinette, Elena Milicevic und
Emanuel Winder - Saxofon, Christopher Vetter und Valentin Grabher - Trompete.

v. l. n. r.

Emanuel Winder, Christopher Vetter, Valentin Grabher, Stephanie Waibel, Simon Riedmann,
Chiara Fitz, Tanja Hollenstein, Sofie Steinhofer, Nina Heidegger, Maurin Forster, Georg Ober

 

 
Maiweckruf Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Grabher   
Dienstag, 26. April 2016 um 08:08

Unser traditioneller Maiweckruf findet heuer am Sonntag, 1. Mai, statt und führt uns ab 07:00 Uhr früh mit klingender Marschmusik von unserem Vereinsheim weg durch folgende Straßen:

 

Vereinsheim Gänslestraße – Reichshofstraße – Schützengartenstraße – Reichenaustraße – Eigenheim – Neubaustraße  – Wiesenrainstraße – Reichenaustraße – Widnauerstraße – St. Antoniusstraße – Philipp-Krapfstraße – Wiesenrainstraße – Reichenaustraße – Untere Aue „übers Brüggele“ zur Flurstraße – Büngenstraße – Flurstraße – Negrellistraße  – zurück in die Alpstraße – Schützengartenstraße – Tavernhofstraße – Sonnenstraße – Raiffeisenstraße (südwärts) – Morgenstraße – Elisabethstraße – Holzstraße – Pfarrweg – Rosenlächerstraße  – M. Theresienstraße – Widum – Schillerstraße – Kneippstraße – Kirchstraße – Müllerstraße – Gänslestraße.

Hier ist der Link zur Route:

https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=z4fh3VecWHaM.kx3mJDUsQoXE

Sie können auch mit dem Handy untenstehenden QR Code scannen und die Route wird angezeigt:

 

 

Die nächsten Termine

Kalender anzeigen